ELFEN HELFEN - heisst für unsere Familien, spielerisch die Gesundheit verbessern.

ELFEN HELFEN ist unser Förderprogramm für betroffene Familien mit einer Seltenen Krankheit. Und unsere Elfen helfen bei der Mobilisierung von persönlichen Ressourcen. Wenn ein Kind an einer Seltenen Krankheit leidet, verändert sich innerhalb eines Augenblicks des Leben der ganzen Familie. Gefühle, Gedanken und der bisher „normale Alltag“ werden plötzlich zu einer täglichen Belastungsprobe und einem permanenten Kampf. Ein krankes Kind ist jetzt besonders auf die Eltern angewiesen, obschon Mutter und Vater oftmals selbst dringend Halt bräuchten.

Um betroffene Familien konkret zu unterstützen, haben wir das Förderprogramm ins Leben gerufen. Spielerisch bekommen Kinder und Erwachsene durch unser Comicbuch und die Kuscheltiere Zugang zu Seltenen Krankheiten. Die Comichelden werden lebendig und erleichtern spielerisch die vertiefte Auseinandersetzung mit der eigenen Krankheit. Sie machen Mut und bauen die Inklusions-brücke zu anderen Kindern. Aber das Programm kann noch viel mehr, denn es deckt auch die Bedürfnisse der Schattenkinder und der Eltern mit ab. Und das inzwischen so weit, dass diese Eltern eines Tages sogar in der Lage sind, anderen Eltern zu helfen.

Das ELFEN HELFEN® Programm besteht aus:

    • unserem Kindercomic-Buch „So wie Du und Ich“
    • Cuba als Kuscheltier & handgemachte Fingerpuppen für die Traumatherapie
    • Entlastungstagen für Familien, auch bekannt als ELFEN HELFEN- Camps
    • Patientenzentriertes Coaching für betroffene Eltern
    • Mal- und Gestalttherapie für Kinder und Erwachsene
    • Elfen Helfen Café für den Austausch, Fortbildung und Entspannung

Möchten Sie für unser ELFEN HELFEN Förderprogramm spenden? Dann klicken Sie hier.

Möchten Sie unser Buch oder die Stoffpuppen kaufen und verschenken? Hier geht es zum Shop.

Oder möchten Sie uns als Volunteer an Events und Camps unterstützen? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf: foundation@fohc.ch


Wir freuen uns auf Sie!

Kinderbuch So wie Du und Ich
Kuscheltiere

 

ELFEN HELFEN® CAMPS (Entlastungstage) - spielerisch den Mut und das Vertrauen stärken

Ein wichtiger Teil des ELFEN HELFEN® Camps mit Gesundheitsförderprogramm bilden die ressourcenorientierten Entlastungstage. Im geschützten Rahmen ermöglichen wir Kindern einzigartige Erlebnisse an speziell auserwählten Orten.

Das patientenzentrierte Coaching fördert die Resilienz und unterstützt die Ressourcenbildung der Eltern. Während die Kinder rundum bei ihren Unternehmungen betreut werden, können die Eltern völlig unbelastet an einem Workshop über Resilienz und Coaching teilnehmen.

Im Kontakt zur Natur und Tieren fördern wir das Vertrauen der Kinder und lassen sie beim spielen entspannen und loszulassen.

Die Eltern-Workshops finden parallel zum den Kinderprogrammen statt. In einer entspannten, ungestörten Atmosphäre können diese sich über ihre Gedanken, Gefühle und Probleme austauschen. Dabei zeigen wir den Eltern konkrete Möglichkeiten auf, wie sie wieder richtig Durchatmen lernen und ihre Alltagssorgen hinter sich lassen können.

Wir sind stolz, dass sich unsere Direkthilfe von ELFEN HELFEN® so erfolgreich entwickelt hat und die Wertschätzung seitens der Eltern spornt uns an, viele weitere Elfen Camps zu organisieren.

Das Coachingangebot ist für betroffenen Familien gratis und wird durch Gönner und Partner der Stiftung finanziert. Das Elfen-Camp ist ebenso für betroffene Familien inkl. der Geschwister kostenlos – die Platzzahl ist jeweils limitiert. Deshalb ist eine frühe Anmeldung für unsere Planung wichtig.

Ein nächstes Elfen Camp ist 2020 geplant.

 

ELFEN HELFEN