Teilnahmebedingungen:

Teilnahmeberechtigt sind alle juristischen Personen, die ihre Angaben vollständig gemacht haben und registriert sind. Jeder Teilnehmer darf am Wettbewerb nur einmal teilnehmen. Mitarbeiter der Stiftung und deren Angehörige sind nicht teilnahmeberechtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Über die Auslosung und den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Mit der Teilnahme und dem Einsenden eines Fotos anerkennt der Absender das Recht der Stiftung für die Nutzung und Sichtbarmachung desselben. 

Gewinner: 

Die Gewinner werden nach Abschluss des Wettbewerbs (Anfang März) von uns direkt benachrichtigt. Eine Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen. 

Haftung: 

Jede Haftung für das Bestehen, die technischen Voraussetzungen, der rechtzeitigen Teilnahme am Gewinnspiel sowie für etwaige Übertragungsfehler ist ausgeschlossen.

Datenschutz: 

Im Rahmen der Teilnahme an dem Gewinnspiel ist die Erhebung, Speicherung und Nutzung des vollständigen Namens und der E-Mail-Adresse des Teilnehmers erforderlich. Die Nutzung der Daten dient der Durchführung des Wettbewerbes, insbesondere der Kontaktaufnahme zum Gewinner. Alle Daten werden streng vertraulich behandelt und keinen Dritten zur Verfügung gestellt. Hiervon unberührt bleiben weitere Datennutzungen im Zusammenhang mit der Tätigkeit der Stiftung.

 

Zurück zum Wettbewerb